26.03.2018 in Ortsverein

Uwe Habbe im Amt bestätigt

 

Bei der Jahreshauptversammlung blickten die Mitglieder des SPD Ortsvereins Hille Nord auf das vergangene Jahr zurück und besprachen die Pläne für 2018.

Auch Wahlen standen auf dem Programm. Der Vorstand wurde entlastet und wieder gewählt: 1. Vorsitzender ist Uwe Habbe, 2. Vorsitzende ist Susanne Steuber, Schriftführerin ist Hanna Arendmeyer, Beisitzer sind Heinz Becker, Bertram Schulte und Herbert Pfaffenbach. Neu gewählt wurde die Mitgliederbeauftragte Hanna Ahrendmeyer. Ihre Aufgabe ist es, Mitglieder zu werben und zu binden.

 

13.03.2018 in Ortsverein

Jutta Buhre wiedergewählt

 

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Oberlübbe-Unterlübbe fand kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus Oberlübbe statt. Auf der Tagesordnung standen der Jahresbericht sowie Vorstands- und Delegiertenwahlen zu verschiedenen Parteigremien.

 

09.03.2018 in Ortsverein

Mario Lohmann neuer OV-Vorsitzender

 

Auf der mit 17 Mitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Rothenuffeln einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Mario Lohmann, sein Stellvertreter Wolfgang Witting, Kassierer Günther Kollmeyer und Schriftführerin Stefanie Witting.

 

15.03.2016 in Ortsverein

Das Ehrenamt: Rückgrat und Stütze der Gemeinde

 

Ein bestimmendes Thema in der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Rothenuffeln war das Ehrenamt. Was im alltäglichen Sprachgebrauch oft nüchtern als bürgerschaftliches Engagement bezeichnet wird, bedeute für die Menschen in der Gemeinde tatsächlich wesentlich mehr, so die Meinung der Parteimitglieder.

MT-Bericht vom 15.03.2016

 

26.02.2016 in Ortsverein

Die SPD geht „Vorwärts“ mit frischem Wind!

 

Rückblicke sind wichtig um die Erfolge zu genießen. Vorausblicke sind nötig um die Ziele voran zu bringen. 

Der SPD Ortsverein Hille Nord traf sich zur Jahreshauptversammlung im Dorfkrug Hartum. Zu Gast war die Kreistagabgeordnete Ulrike Grannemann, die aus dem Kreistag berichtete. Auch durfte ein neues Mitglied aus Hartum wurde begrüßt.

Es gab einen Rückblick auf die Erfolge und einen Ausblick auf das Jahr 2016 und auf 2017 Landtagswahl in NRW und Bundestagswahl. Besonders erfolgreich war die SPD bei der Unterstützung des Bürgermeisters im Wahlkampf. Er gewann alle 16 Wahlkreise. Die Mitglieder der Partei waren engagiert und mit Freude in allen Ortsteilen dabei. 

Neu gewählt wurde der Mitgliederbeauftragte Bertram Schulte. Seine Aufgabe ist, Mitglieder zu werben und zu binden.  Um diesem Ziel näher zu kommen, wird es im Juni ein Seminar zum Thema Öffentlichkeitsarbeit für alle SPD Mitglieder des Gemeindeverbandes geben. Somit kann dann der nächste Wahlkampf begleitet werden.

 

Für Sie in Düsseldorf

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos

News der NRWSPD

Am 9. November 2018, dem 100. Jahrestag der Ausrufung der Republik, hat der Landesvorstand der NRWSPD in Solingen getagt. Hier hatte der SPD-Reichstagsabgeordnete Philipp Scheidemann seinen Wahlkreis. Zu diesem besonderen Tag haben wir eine Resolution verabschiedet. Der Landesvorstand hat aber vor allem nach vorn geschaut: Mit dem Beschluss "Es ist an der Zeit" wurde ein deutliches inhaltliches Signal nach Berlin gesendet

06.11.2018 12:07
Stellenausschreibung.
Bei der NRWSPD ist im Landesbüro zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Referentin/eines Referenten zu besetzen. Die Tätigkeit umfasst im Schwerpunkt die inhaltliche und organisatorische Zuarbeit für den Vorsitzenden der NRWSPD. Hierzu zählen u.a. folgende Aufgaben: Korrespondenzbearbeitung Vor- und Nachbereitung von politischen Terminen Terminbegleitung Vorbereitung von Redebeiträgen Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen Die Bewerberin/der Bewerber

Zum Ausgang der Landtagswahl in Hessen erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD:

Kaczynski in Polen, Orban in Ungarn, Strache in Österreich, zuletzt Salvini in Italien - seinesgleichen mit diesen Namen sind die Erfolge der Gegner der EU verbunden. Sie symbolisieren das Misstrauen, das viele Menschen heute in die EU setzen. Was diesen Populisten und Rechtsextremen gemeinsam ist: Sie haben nur noch eine technische Beziehung zur Europäischen Union.

Bezahlbarer Wohnraum ist die soziale Frage unserer Zeit. Sebastian Hartmann hat heute die Pläne der NRWSPD für mehr bezahlbare Wohnungen - unter anderem für eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft - in NRW vorgestellt.

News der Bundes-SPD

Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. "Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen", sagte Andrea Nahles.

Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa.

Die Debatte über das Grundeinkommen ist richtig. Umbrüche in der Arbeitswelt, die Digitalisierung, die Arbeitsverdichtung, die Sehnsucht nach einer neuen Balance von Arbeit und Freizeit heizen diese Diskussion an. Die SPD muss die Debatte über ein Grundeinkommen als Chance begreifen und in unserem Sinne gestalten. Ein Beitrag von Lars Klingbeil.

Mit dem UN-Migrationspakt will die Weltgemeinschaft eines der drängendsten politischen Themen dieser Zeit anpacken und einen Baustein zur Lösung des Megathemas Migration liefern. Rechtsextremisten, Rechtspopulisten und Nationalisten, unter anderem die AfD, machen Stimmung dagegen - mit irreführenden Falschmeldungen. Wir setzen den "Fake News" von Rechts überprüfbare Fakten entgegen.