17.04.2012 in Wahlkreis von Inge Howe

Inge Howe mit der Mindener AsF am Ostersamstag unterwegs

 
Melanie Ochsenfarth/AsF Minden

Am Ostersamstag war Inge Howe mit der Mindener AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) in der Mindener Innenstadt unterwegs und überreichte Ostereier an Passanten und kam mit vielen ins Gespräch.

Mehr zum Thema:
Weitere Fotos

 

11.05.2010 in Wahlkreis von Inge Howe

Ein spannender Sonntag und die SPDOWL ist wieder da!

 

Auch bei der Landtagswahl gab es wieder einen Stimmenkrimi in Minden-Lübbecke und ein starkes Votum für die SPD Minden-Lübbecke und dies sorgte für gute Stimmung an der Lübbecker Str. 202 in Minden.

Inge Howe konnte ihr Ergebnis der letzten Landtagswahl deutlich steigern und konnte im dritten Anlauf sogar die Stimmenmehrheit in Bad Oeynhausen erreichen. Mit fast 14 Prozent Vorsprung holt die Sozialdemokratin das Direktmandat im Wahlkreis 89 vor ihrem Mitbewerber von der CDU, Karl-Erich Schmeding.

Inge Howe erklärte, dass sie sich auch zukünftig für die Minden-Lübbecker in Düsseldorf stark machen wird und bedanke sich für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. "Eine der größten Herausforderungen der nächsten fünf Jahre wird sicher sein, den Gesundheitsstandort Bad Oeynhausen zu stärken", sagte Howe. "Dazu könnten die Studiengänge für Medizin und Pflege in OWL betragen."

 

SocialMedia

  

Jetzt Unterzeichnen!

News der Bundes-SPD

18.05.2021 17:56
"Zuversicht und Tatkraft".
Malu Dreyer wurde am Dienstag zur neuen Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz gewählt. Damit wird das Regierung aus SPD, Grünen und FDP fortgesetzt.

Respekt - darum geht es am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT). Respekt vor der sexuellen Identität eines jeden Menschen in unserer Gesellschaft.

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

Neustart vor Ort - aus Alt mach Neu Positionspapier zum Pressegespräch am 18.05.2021 "Wie Gentrifizierung, nur umgekehrt" - so salopp beschrieb einmal eine große Wochenzeitung die Situation: Leerstehende Häuser, runtergelassene Rollläden, kaputte Fensterscheiben. Ausgeblichene Schilder erinnern an Kneipen und Geschäfte, die früher das Viertel prägten. In den Wohnungen gibt es oft weder Strom noch Wasser,

Vor Bundestagswahlen treten viele Menschen in die SPD ein. Was hat sie vor vier Jahren bewegt, sich für eine starke Sozialdemokratie zu engagieren? Was bewegt sie heute? Wir haben mit zwei von ihnen gesprochen.

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos