Ratsfraktion

Burkhard Günther, Fraktionsvorsitzender

Am Timpen 22
32479 Hille
Tel.: 05703-3290

 

Jutta Buhre, stellv. Fraktionsvorsitzende

Winkelweg 18
32479 Hille
Tel.: 05734-935365

 

Mario Lohmann

Jahnstr. 1
32479 Hille
Telefon: 05734/512896

 

Hanna Arendmeyer

Ginsterweg 32
32479 Hille
Tel.: 05703-1391

 

Heinz Becker

Am Spitzenend 35
32479 Hille
Tel.: 0571-44141

 

 

Susanne Steuber

Zum Brunnen 31
32479 Hille
Telefon: 05703/2720

 

Hermann Böhne

Wagenfeldstr. 5
32479 Hille
Tel.: 05703-820

 

Herbert Pfaffenbach

Holzhauser Str. 32
32479 Hille
Telefon: 0571/48703

 

Jürgen Generotzky

Erikaweg 12
32479 Hille
Tel. 0571-7601

 

Thomas Leimbach

Holunderweg 4
32479 Hille
Tel.: 05703-1733

 

Friedrich Meyer

Sonnenkamp 4
32479 Hille 
Tel.: 05734-93293

 

Hans-Dieter Riechmann

Koling 17
32479 Hille
Tel.: 05734-93280

 

Wolfgang Witting

Amselstraße 4
32479 Hille
Tel.: 05734-3508

 

Michael Schweiß, Bürgermeister


Foto: atelier pfleiderer

Vogelweg 14 32 479 Hille Telefon: 05 71 / 62 869

 

Weitere Informationen finden Sie im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Hille: Bürgerinformationssystem

News der Bundes-SPD

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

31.03.2020 15:03
"Es geht um Leib und Leben".
"Wir kämpfen um jeden Job und wir haben die Kraft dafür", sagt Hubertus Heil. Im Podcast erklärt er das Sozialschutzpaket der Bundesregierung und zeigt sich zuversichtlich, dass wir die Corona Krise bewältigen werden. Deutschland habe eine vernünftige Gesellschaft und einen handlungsfähigen Staat - wer, wenn nicht wir, sollte diese schwierige Zeit gut miteinander bewältigen?

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

Warum Solo-Selbständige die Krise besonders trifft Solo-Selbständige sind Personen, die eine selbständige Tätigkeit allein, das heißt ohne angestellte Mitarbeiter, ausüben. Viele Solo-Selbstständige fürchten derzeit um ihre Existenz. Betroffen sind deutschlandweit rund 2,2 Millionen Menschen aus verschiedenen Berufszweigen - z.B. Musiker, Fotografen und Künstler, aber auch Physiotherapeuten oder Dolmetscher. Die drastischen Maßnahmen im Zuge der Cornoakrise

Ist das nicht alles Panikmache? Die Antwort ist einfach: Nein! Aktuell breitet sich das Virus immer rasanter aus. Das liegt daran, dass die Zahl der infizierten Personen exponentiell ansteigt. Was bedeutet das? Im Prinzip ist es ganz einfach: Ein einziger Infizierter hat das Potential innerhalb weniger Tage 400 Menschen zu infizieren. Jede dieser 400 Personen

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos