Ratsfraktion

Burkhard Günther, Fraktionsvorsitzender

Am Timpen 22
32479 Hille
Tel.: 05703-3290

 

Jutta Buhre, stellv. Fraktionsvorsitzende

Winkelweg 18
32479 Hille
Tel.: 05734-935365

 

Mario Lohmann

Jahnstr. 1
32479 Hille
Telefon: 05734/512896

 

Hanna Arendmeyer

Ginsterweg 32
32479 Hille
Tel.: 05703-1391

 

Heinz Becker

Am Spitzenend 35
32479 Hille
Tel.: 0571-44141

 

 

Susanne Steuber

Zum Brunnen 31
32479 Hille
Telefon: 05703/2720

 

Hermann Böhne

Wagenfeldstr. 5
32479 Hille
Tel.: 05703-820

 

Herbert Pfaffenbach

Holzhauser Str. 32
32479 Hille
Telefon: 0571/48703

 

Jürgen Generotzky

Erikaweg 12
32479 Hille
Tel. 0571-7601

 

Thomas Leimbach

Holunderweg 4
32479 Hille
Tel.: 05703-1733

 

Friedrich Meyer

Sonnenkamp 4
32479 Hille 
Tel.: 05734-93293

 

Hans-Dieter Riechmann

Koling 17
32479 Hille
Tel.: 05734-93280

 

Wolfgang Witting

Amselstraße 4
32479 Hille
Tel.: 05734-3508

 

Michael Schweiß, Bürgermeister


Foto: atelier pfleiderer

Vogelweg 14 32 479 Hille Telefon: 05 71 / 62 869

 

Weitere Informationen finden Sie im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Hille: Bürgerinformationssystem

Termine

Alle Termine öffnen.

25.02.2020, 10:30 Uhr Betriebs- und Personalrätekonferenz der AfA Minden-Lübbecke und Herford

Alle Termine

News der Bundes-SPD

Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen - über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut.

Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können.

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

NRWSPD-Vorsitzender Sebastian Hartmann zum Kohlegeipfel in Berlin: "Die Ergebnisse des Kohlegipfels sind gut und lange überfällig."

Ein Kämpfer für die Sozialdemokratie ist von uns gegangen. Die NRWSPD trauert über die Nachricht vom Tod von Guntram Schneider. Der frühere Arbeitsminister im Kraft-Kabinett ist im Alter von 68 Jahren in Dortmund gestorben. "Die Nachricht macht uns alle traurig. Der Verlust ist immens: Wir haben einen integren Menschen, einen aufrechten Sozialdemokraten und einen leidenschaftlichen

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos