Inge Howe im Einsatz in Rehme

Veröffentlicht am 04.05.2010 in Wahlen

Inge Howe Montag bis Samstag, von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Einsatz

Der SPD Ortsverein Rehme hat in einem gemeinsamen Aktionsstand mit den Jusos aus Minden-Lübbecke am Freitag, dem 30. April 2010, von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr vor dem WEZ in Rehme, Alter Rehmer Weg, den interessierten Bürgern aktuelle politische Themen zur Diskussion gestellt.

Unterstützt wurde diese Aktion von der SPD Landtagskandidatin Inge Howe, die Rosen verteilte und so das Gespräch mit den Bürgern suchte.

André, Juso Minden-Lübbecke, verteilte selbst gebackene Ausbildungsplätzchen und machte dadurch auf den Mangel an Ausbildungsplätzen aufmerksam.

Demonstrativ wurde gegenüber dem Stand der FDP ein Pkw abgestellt, der plakativ zum Ausdruck brachte: Nein zur Kopfpauschale!

Jens von den Jusos hatte Kinderplanschbecken aufgestellt in welchen mit Schlagworten bewusst gemacht wurde: Damit die Kommunen nicht baden gehen!

Diese Aktion hat deutlich gemacht, Bürger/innen liefen nicht mit gesenktem Kopf an dem roten SPD Schirm vorbei, nein neugierig schauten sie auf den Inhalt der Planschbecken. Junge, die sonst cool und wenig interessiert an einem Infostand vorbeilaufen, fühlten sich jetzt von Gleichaltrigen angesprochen, die "Ausbildungsplätzchen" trugen dazu bei, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Angeknüpft an dieTradition des SPD Ortsvereins Rehme, wo schon die Gründungsväter vor mehr als jetzt 130 Jahren für ein geselliges Beisammensein und für den "Tanz in den Mai" zuständig waren, ging es nach dieser Aktion in die "Siedlung" wo bei Musik auch Inge Howe mit Ihrem Mann den stressigen Tag, Montag bis Samstag von 07.00 Uhr bis 20.00 im Einsatz, ausklingen lassen konnte.

Mehr zum Thema:
Weitere Fotos als Slideshow

 
 

Homepage Inge Howe

News der Bundes-SPD

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Deutschland ist gut vorbereitet. Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps im Überblick - ständig aktualisiert.

04.06.2020 16:15
Stark aus der Krise.
Kraftvoll, mutig und klug, und immer die Menschen im Fokus - nur so kommen wir gemeinsam gut aus der Krise. Alle Kräfte mobilisieren und die richtigen Entscheidungen treffen. 130 Milliarden Euro für große Schritte hin zu mehr Zusammenhalt, für eine moderne, umweltfreundliche Wirtschaft, gute Arbeitsplätze und starke soziale Sicherheit! Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

Nach längeren Verhandlungsrunden haben sich die Spitzen von Union und SPD auf ein umfassendes Konjunkturpaket geeinigt. Mit insgesamt 130 Milliarden Euro wollen sie Familien, Kommunen und Wirtschaft finanziell unterstützen.

Bund und Länder stellen auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion 500 Millionen Euro für die Sofortausstattung von Schulen mit Laptops, Notebooks und Tablets bereit. Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, fordert nun die nordrhein-westfälische Landesregierung auf, die Modernisierung der Schulen schnell voranzutreiben und auch langfristige Finanzierungsmaßnahmen anzustoßen. "Die Situation der Schulen in NRW ist alarmierend. Es fehlt nicht

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos