Für die Ratsarbeit gilt das Motto: SPD Hille – 9 x gut - 9 x besser!

Veröffentlicht am 12.01.2021 in Ratsfraktion

Foto: Pexels.com

In der ersten Ratssitzung wurde die Größe der Ausschüsse und die Besetzung, die von den Fraktionen vorgeschlagen wurde, vorgestellt. Der Rat bestätigte dies einstimmig. Ein vorrangiges Ziel der SPD Fraktion ist es, zukünftig bei wesentlichen Entscheidungen ein Einvernehmen mit allen Fraktionen zu erreichen.

Das Thema Feuerwehrausstattung, für die SPD Priorität A, wurde in den letzten Monaten, seit Beginn der neuen Legislaturperiode bearbeitet.

Unser Ziel: Die Freiwillige Feuerwehren sicher ausstatten.

Um diesen für die Gemeinde so wertvollen wie nötigen Dienst auf Dauer zu sichern bedarf es planvoller Anstrengungen in personeller, technischer und baulicher Unterstützung.

Dazu hat es ein Informationsveranstaltung und Sitzungen mit dem Feuerschutzausschuss und dem Gemeinderat um Beschlüsse zu fassen, gegeben. 

Für die neuen Mitglieder war das ein harter Einstieg, weil es um hohe Investitionen in die Zukunft, besonders in den Fuhrpark, ging. Daher gab es einige Diskussionen wie das weitere Vorgehen zu gestalten sei. Bei 9 Standorten steht die Frage im Raum, wieviel Standorte es in Zukunft geben soll. Also müssen die langfristigen Investitionen auf die Menge der Standorte abgestimmt sein. Diese schwere Entscheidung steht noch aus. 

Die Kommunikation zwischen der Verwaltung und Politik läuft aktuell auf zwei Ebenen, informell und offiziell. Die informelle Kontaktpflege ist wichtig um Meinungsbilder zu sammeln und zu eindeutigen Entscheidungen zu kommen.

Hille ist ein beliebter Wohnstandort und Gewerbestandort, ebenfalls Priorität A.

Daher wurden ein weiteres Wohngebiet und ein Gewerbegebiet in Hartum in die Planung mit aufgenommen. Die Sanierung der Sporthalle Holzhausen wurde auf den Weg gebracht. Der Antrag auf Fördergeld wurde gestellt. 

Kommunale Finanzen: die Finanzielle Ausstattung der Gemeinde wird durch Fördergelder von Land und Bund unterstützt. Die Investitionen werden vom Land mit finanziert. Ein erfolgreiches Umweltprojekt ist die Sanierung von Reimlers Teich. All diese Maßnahmen wurden von der SPD Fraktion und den anderen Ratsfraktionen einstimmig auf den Weg gebracht. Die neue Haushaltsplanung findet in den nächsten Wochen statt. Es stehen noch weitere Investitionen im Raum, die vorsichtig und planvoll angegangen werden sollen.

 
 

SocialMedia

  

Jetzt Unterzeichnen!

News der Bundes-SPD

Entschlossenes Handeln statt Zögern und Zaudern. Damit die Corona-Zahlen sinken, wirbt Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz erneut für die "Bundesnotbremse".

18.04.2021 16:18
Wir trauern.
Fast 80 000 Tote allein in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet und viel Leid verursacht. Innehalten und als Gesellschaft Anteil nehmen: Am Sonntag fand das zentrale Gedenken für die Verstorbenen in der Pandemie statt - coronabedingt in kleinstem Kreis.

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

Auf der Landesdelegiertenkonferenz am 24. April kommen die Delegierten der NRWSPD digital zusammen, um über die Landeslistenbesetzung für die anstehende Bundestagswahl abzustimmen. Zwei Kandidat*innen für die Liste sind der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Rolf Mützenich, und Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Für den vorwärts NRW haben wir mit Beiden im "3 x kurz und knapp"-Interview

Zu den Angriffen der Landesregierung von Armin Laschet auf Kommunen in NRW stellt Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, fest: "Verschwörungstheorien der Landesregierung helfen Kommunen und Schulen, die Gesundheitsschutz und Bildungsgerechtigkeit in der Praxis unter hohem Druck organisieren müssen, kein Stück weiter. Mehrere Städte und Kreise hatten darum gebeten, die Aufnahme des Präsenzunterrichts zum Schutz der

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos