„Pakt für den Sport“ kommt verzögert

Veröffentlicht am 08.02.2013 in Sport

Kreis Minden-Lübbecke: Die SPD-Landtagsabgeordnete Inge Howe und Ernst-Wilhelm Rahe sind in den letzten Tagen und Wochen von Stadt- und Kreissportbünden sowie von Funktionärinnen und Funktionären des Landessportbundes zu den laufenden Verhandlungen zum Pakt für den Sport angesprochen worden. Über diesen Pakt wird der Landes- aber auch der Kreissportbund unter anderem aus Mitteln der Lotterieerlöse des Landes finanziert.

Auch die CDU Landtagsabgeordneten hatten Howe und Rahe aufgefordert, sich für den zügigen Abschluss der Verhandlungen zwischen Landessportbund und dem Land einzusetzen.

Dazu erklären die beiden Abgeordneten: „Wir haben Verständnis für die momentane Unruhe um dieses Thema. Der Staatssekretär für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Herr Bernd Neuendorf, hat uns jedoch versichert, dass der Pakt für den Sport im 2. Quartal 2013 abgeschlossen werden soll.“

Die Verzögerungen seien insbesondere dadurch zu erklären, dass die Landesregierung die Entwicklung bezüglich der Sportwetten-Einnahmen, welche einen erheblichen Teil der Finanzierung ausmachen, noch einige Monate beobachten möchte, bevor sie die daraus resultierenden Folgen für den Pakt ableiten kann.

 

Homepage Inge Howe

News der Bundes-SPD

Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. 

Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Setze dich gemeinsam mit uns für Demokratie, Toleranz und Respekt ein.

Sei am Sonntag ab 10 Uhr live dabei, wenn wir bei der Europadelegiertenkonferenz unser Wahlprogramm zur Europawahl beschließen und unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley wählen.

Weitere Meldungen 

News der NRWSPD

NRWSPD
Die Frauenstraße Nummer 24 ist eine bekannte Adresse in Münster. Kein Wunder, schließlich hat das Haus eine bewegte Vergangenheit. Denn zwischen den Jahren 1973 und 1981 war das Haus besetzt - seine Besetzung gilt als eine der längsten in der Geschichte der Bundesrepublik.

Allein im Januar 2024 sind hunderte Neumitglieder in die nordrhein-westfälische SPD eingetreten. Mehr als dreimal so viele im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Um sie in der SPD willkommen zu heißen, haben

Weitere Meldungen 

Für Sie in Düsseldorf

 

Für Sie in Berlin & in Brüssel

Kreis-SPD & Kreis-Jusos

Mitglied werden!

Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2024, 17:00 Uhr Kundgebung am 5. März auf dem Lübbecker Marktplatz
 

05.03.2024, 19:00 Uhr JHV des SPD OV Hille
TO: - Personalvorschlag zum Vorsitzenden für den Kreisvorstand - Wahl der Delegierten für den Kreispa …

09.03.2024, 12:00 Uhr Kein Raum für FASCHISMUS und VERTREIBUNG! Bad Oeynhausen ist BUNT und OFFEN!
Am 9. März haben Neue Rechte und Querdenker zu einen erneuten Aufmarsch in Bad Oeynhausen aufgerufen. …

Alle Termine