26.05.2014 in Stadtverband

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr entgegengebrachtes Vertrauen!

Unser Ratsteam die Ihre Interessen im Gemeinderat vertreten:

SPD Böhne, Hermann
SPD Pfaffenbach, Herbert
SPD Becker, Heinz
SPD Lohmann, Mario
SPD Witting, Wolfgang
SPD Meyer, Friedrich
SPD Riechmann, Hans-Dieter
SPD Günther, Burkhard
SPD Buhre, Jutta
SPD Arendmeyer, Hanna Martha
SPD Steuber, Susanne
SPD Generotzky, Jürgen
SPD Leimbach, Thomas
 

18.05.2014 in Stadtverband

Gute Stimmung beim "politischen Frühschoppen" der SPD Hille

 
Christoph Dolle, Wolfgang Witting, Mario Lohmann, Wilhelm Rohlfing, Ralf Niermann & Ulrike Grannemann

Tolle Stimmung, klasse Musik, perfekt gegrillte Bratwürstchen und viel gute Laune - Eine perfekte Mischung für den "politischen Frühschoppen" am heutigen Sonntag am Bürgerhaus in Rothenuffeln. 

Auch der SPD-Europakandidat Christoph Dolle und SPD-Landratskandidat Dr. Ralf Niermann waren nach Hille gekommen, um sich und ihre Ziele vorzustellen.

Weitere Fotos vom politischen Frühschoppen

 

10.05.2014 in Stadtverband

Wahlkampf in Hille mit viel Spass dabei

 
 

09.05.2014 in Stadtverband

Altbürgermeister Günter Grannemann ist 80 geworden

 

Der Altbürgermeister der Gemeinde Hille gehört zu den wichtigsten und anerkanntesten Persönlichkeiten in Hille. Für Günter Grannemann war und ist Verantwortungsgefühl und Augenmaß die Richtschnur nach der er handelt. Er hat der Gemeinde Hille und dem Ortsteil Eickhorst ein Gesicht und damit auch Gewicht gegeben.

Von 1975 bis 2002 gestaltete er das politische Geschehen in der Gemeinde Hille wesentlich mit, zunächst als SPD-Ratsmitglied und von 1989 bis 1999 als Bürgermeister der Gemeinde Hille; Ortsvorsteher in Eickhorst war er fast ein Vierteljahrhundert. Es war ihm immer wichtig, über Parteigrenzen hinweg zu vermitteln und ausgleichend zu wirken. Die Vertretung der Interessen der Bürger nahm er nicht nur im Rat wahr, auch das Zusammenleben im Dorf und die Pflege der plattdeutschen Sprache ist ihm eine Herzensangelegenheit. Er engagierte sich im Turnverein Grüne Linde Eickhorst, dessen Vorsitzender er lange Jahre war, sowie in der Mühlengruppe "Glück teo Eickhorst", in der er von Anfang an dabei war und bis heute noch aktiv ist. 2004 erhielt er für sein ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz.

Nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Politik 2002 widmet er sich vorrangig den Belangen des Ortsteils Eickhorst. So begann er unverzüglich mit den Recherchen für die Dorfchronik, die im Jahr 2005 anlässlich der 750-Jahr-Feier als Jahrbuch erschien. Auf diesen 285 Seiten hat er Eickhorst auf vielfältige Art und Weise gewürdigt und lebendig gemacht.

Im Jahre 2009 erhielt er von seiner Partei die Willy-Brandt-Medaille, eine selten vergebene Auszeichnung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, die vom langjährigen Bürgermeister der Stadt Bremen, Henning Scherf, überreicht wurde.  Die SPD ehrt damit Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben. Es ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt und die nach dem Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt benannt ist. 

 

03.05.2014 in Stadtverband

Hiller-SPD startet in die heiße Wahlkampfphase

 
 

Für Sie in Düsseldorf

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos

News der NRWSPD

Die NRWSPD sucht zum 01. September 2018 eine Kollegin/einen Kollegen für die geschäftsführende Betreuung der SPD-Unterbezirke Hamm und Unna.

Der Landesvorstand der NRWSPD schlägt dem Landesparteitag, der am 23.6. in Bochum stattfinden wird, eine Neubesetzung der nordrhein-westfälischen Parteispitze vor. Er nominiert hierfür Sebastian Hartmann (als Landesvorsitzender), Nadja Lüders (Generalsekretärin), Marc Herter, Elvan Korkmaz, Veith Lemmen, Sören Link, Dörte Schall (alle stellvertretende Landesvorsitzende) und André Stinka (Schatzmeister). Im Zuge dessen schlägt der Vorstand mit einem

Michael Groschek (61) kandidiert nicht erneut als Landesvorsitzender. Im Interview zieht er nach turbulenten Monaten und 17 Jahren Landespolitik Bilanz.

In seiner heutigen Sitzung hat der Landesvorstand der NRWSPD einstimmig und bei einer Enthaltung folgenden Beschluss gefasst:

Gastbeitrag von Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender der NRWSPD

News der Bundes-SPD

Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag - auch für ein starkes Europa!

09.05.2018 14:21
Mehr bezahlbare Wohnungen .
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten - zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau.

05.05.2018 16:04
Happy birthday, Karl!.
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt.

Die erste Frau an der Spitze der SPD. Und der Start in die inhaltliche und organisatorische Erneuerung. Die SPD schreibt ein neues Kapitel Parteigeschichte. Es geht um den Mut zum Fortschritt und um Solidarität als leitende Idee auf die großen Herausforderungen der Zeit.