Neue Wege für die Demokratie

Veröffentlicht am 26.04.2014 in Stadtverband

Politikverdrossenheit, Demokratur und schlichtes Desinteresse sind Begriffe, die im Zusammenhang mit Wahlen häufig fallen. Zu Unrecht, sagen die SPD- Kommunalpolitiker aus dem Kreis und haben verschiedene Videoclips zu diesem Thema gedreht. Ein Video wird bis zum 21. Mai im Rahdener Kino gezeigt.

Insbesondere jungen Menschen wird häufig fehlendes Interesse an den kommunalpolitischen Entscheidungen unterstellt. „Wir haben nur ein ungenaues Bild von den Jugendlichen. Sie alle über einen Kamm zu scheren ist falsch“, sagt Jan Hendrik Maschke von der SPD in Preußisch Oldendorf. Vor diesem Hintergrund ist die Idee „Traut euch“ entstanden und damit eine Initiative von insgesamt sechs Stadtverbänden im Kreis Minden-Lübbecke mit dem Ziel, Jung- und Erstwähler auf eine neue Art und Weise anzusprechen. 

Drei Videos wurden gedreht – einer davon auf eine Kinospotlänge gekürzt. Am 24. April waren die Vertreter aus Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Espelkamp, Rahden und Preußisch Oldendorf auf Einladung der Kino Managerin Manuela Erdtmann im Dersa Kino in Rahden zu Gast und feierten die kleine Premiere.

„So etwas hatten wir noch nie – aber die Idee ist klasse“, sagt die Jungmanagerin Erdtmann, die gemeinsam mit Torsten Kuhlmann die Aktion in den letzten Wochen vorbereitet hatte. Auch Ralf Niermann, Landrats- Kandidat, war vor Ort um sich von der tollen Umsetzung zu überzeugen. „Unsere Demokratie braucht neue Wege und junge Gesichter. Diese Idee ist kreativ und wirklich anders“, lobte er die Initiative und freute sich gemeinsam mit den vielen Wahlkampfhelfern aus dem Kreis auf und über diese Auftaktveranstaltung. Bis zum 21. Mai wird der Spot im Kinosaal 3 ausgestrahlt. „“Die Welt braucht deine Stimme“ ist eine Aufforderung an alle, ihre Verantwortung wahrzunehmen“, erläutert Silke Birkemeyer die von ihr konzipierte Aktion und verweist auf den dazugehörigen Internetauftritt unter www.traut-euch-2014.

Zu dem Konzept gehören auch eine Plakataktion unter dem Motto „Entscheide dich :)“ und die Aktion „Mach mit!“. Traut euch, so die SPD Stadtverbände, soll über die Kommunalwahl hinaus wirken. Denn Entscheidungen in Rat und Ausschüssen, Wünsche von Bürgerinnen und Bürgern, Streit- und Kritikpunkte gäbe es immer. Und Mitsprache und damit das Recht, die Stimme zu erheben, sei ein wertvolles Gut der Demokratie.

Mehr zum Thema:
Kampagnenseite von "Traut-Euch"

 
 

Für Sie in Düsseldorf

Für Sie in Berlin

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD Minden-Lübbecke

Jusos

News der NRWSPD

Die NRWSPD sucht zum 01. September 2018 eine Kollegin/einen Kollegen für die geschäftsführende Betreuung der SPD-Unterbezirke Hamm und Unna.

Der Landesvorstand der NRWSPD schlägt dem Landesparteitag, der am 23.6. in Bochum stattfinden wird, eine Neubesetzung der nordrhein-westfälischen Parteispitze vor. Er nominiert hierfür Sebastian Hartmann (als Landesvorsitzender), Nadja Lüders (Generalsekretärin), Marc Herter, Elvan Korkmaz, Veith Lemmen, Sören Link, Dörte Schall (alle stellvertretende Landesvorsitzende) und André Stinka (Schatzmeister). Im Zuge dessen schlägt der Vorstand mit einem

Michael Groschek (61) kandidiert nicht erneut als Landesvorsitzender. Im Interview zieht er nach turbulenten Monaten und 17 Jahren Landespolitik Bilanz.

In seiner heutigen Sitzung hat der Landesvorstand der NRWSPD einstimmig und bei einer Enthaltung folgenden Beschluss gefasst:

Gastbeitrag von Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender der NRWSPD

News der Bundes-SPD

Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag - auch für ein starkes Europa!

09.05.2018 14:21
Mehr bezahlbare Wohnungen .
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten - zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau.

05.05.2018 16:04
Happy birthday, Karl!.
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt.

Die erste Frau an der Spitze der SPD. Und der Start in die inhaltliche und organisatorische Erneuerung. Die SPD schreibt ein neues Kapitel Parteigeschichte. Es geht um den Mut zum Fortschritt und um Solidarität als leitende Idee auf die großen Herausforderungen der Zeit.